News 10/2021

Jetzt auch auf "Facebook"

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, das wir jetzt auch auf facebook zu finden sind. Sie haben also ab sofort eine zusätzliche Informationsquelle von Ihrem Wasserwerk. Über eine rege Beteiligung und ein Like würden wir uns sehr freuen!

News 11/2020

Schutz vor Frostschäden

Der Wasserverband weist darauf hin, dass Wasserzähler und Armaturen vor Frosteinwirkungen zu schützen sind. Besonders gefährdet durch Frost sind nicht bezogene Neubauten, Wochenendhäuser, Weideanschlüsse und Baustellenanschlüsse. Die Anschlussnehmer (Grundstückseigentümer) haften für alle Frostschäden gemäß der Verbandssatzung. Die Inhaber von Wochenendgrundstücken und Weideanschlüssen mit Wasserzählerschächten werden gebeten, den Wasserzähler vor der Frostsicherung selbst abzulesen und nach Aufforderung den Zählerstand mitzuteilen.

Die Benutzung der Hydranten für Übungszwecke der Feuerwehren und für Baustellen ist ab 1. November 2020 bis zum 31. März 2021 untersagt. Die Benutzung der Hydranten im Ernstfall ist dem Verband umgehend anzuzeigen, damit die ordnungsgemäße Entleerung der Hydranten vorgenommen werden kann.

News 03/2019

Warnung vor Betrugsmaschen

Unter dem Vorwand, Wasserproben zu nehmen, verschaffen Sie sich Zutritt zu Gebäuden und bestehlen ggf. die Bewohner.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass sich unsere Mitarbeiter stets ausweisen können und mit Fahrzeugen unterwegs sind, auf denen die Unternehmensbezeichnung Wasserverband Wingst zu erkennen ist.

Sollten Sie Zweifel haben, dass ein Mitarbeiter des Wasserverbandes vor der Tür steht, rufen Sie uns unter 04778-8080 an, damit wir dies ggf. bestätigen können.

Wir schaffen Klarheit

Als zuverlässiger Partner beliefern wir Haushalte, Kommunen und Unternehmen mit frischem Trinkwasser. Auch die fachgerechte Entsorgung Ihres Abwassers liegt bei uns in guten Händen. Wir planen und arbeiten vorausschauend – so sichern wir die hervorragende Qualität der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung jetzt und in Zukunft. Als Verband organisiert, steht für uns die Qualität des Trinkwassers im Vordergrund. Gewinne darf der WV Wingst als Körperschaft öffentlichen Rechts nicht erzielen. Dadurch haben Sie als Abnehmer den Vorteil, das mögliche Überschüsse in die Optimierung unserer Betriebsabläufe und technischen Anlagen reinvestiert werden. Das macht uns noch effizienter, was unseren Kunden mit stabilen, günstigen Preisen für unsere Leistungen zugute kommt.

ca. 0
Km2 Versorgungsgebiet
ca. 0
Versorgungshaushalte
0 Km
Rohrleitungsnetz
ca. 0
installierte Wasserzähler

Grundwasserschutz lebt vom Mitmachen aller.

Für die Aufbereitung sind wir zuständig!

Bevor wir die Abwässer aufbereiten können, müssen wir sie zu unseren Kläranlagen transportieren. Das erledigt ein 825 Kilometer langes Kanalrohrnetz. Schon die Anforderungen an unser Netz sind enorm. Wichtig hierbei sind dichte Rohre, damit kein Abwasser ins Erdreich gelangen kann. Und sie müssen frei sein und bleiben!

Pflege muss sein!

Eingewachsene Baumwurzeln oder unsachgemäß Entsorgtes, wie Feuchttücher oder verklumpte Speisefette, behindern den Durchfluss oder führen zu Schäden.
Mit effektiven Wartungs- und Kontrollsystemen hält der WV Wingst seine Abwasserrohre instand. So inspizieren wir sie regelmäßig mit Kanalrobotern, deren Hauptaufgabe es ist, Bilder zu liefern, die den Zustand der Kanalisation zeigen und dokumentieren. Mit turnusmäßigen Spülungen entfernen wir Ablagerungen.

©Markus Spiske @ unsplash.com

Die Güte unseres Wassers

Die neuesten Laborberichte des Wasserverbandes Wingst haben wir in einem Dossier festgehalten, das wir Ihnen hier zum Download bereit stellen:

Härtebereiche unseres Wasserverbandes Wingst

Der Deutsche Bundestag hat die Neufassung des Gesetzes über die Umweltverträglichkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln beschlossen. Diese drei neuen Härtebereiche lösen die vier alten Bereiche ab:

Die Versorgungsbereiche sind in der Karte für den Wasserverband Wingst kenntlich gemacht; bitte ordnen Sie Ihre Verbrauchsstellen mit Ihrer Maus entsprechend zu:
– Härtebereich weich: weniger als 1,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 °dh)
– Härtebereich mittel: 1,5 bis 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht 8,4 bis 14 °dh)
– Härtebereich hart: mehr als 2,5 Millimol Calciumcarbonat je Liter (entspricht mehr als 14 °dh)

– Versorgungsbereich Wasserwerk Wingst: weich (1,5 millimol/l; 8,6°dh)
– Versorgungsbereich Wasserwerk Dulonsberg: mittel  (2,1 millimol/l; 11,7°dh)

 

Versorgungsbereich Wingst

Versorgungsbereich Dulonsberg

Wichiges zum Thema Abwasser

Mach keinen Mülleimer aus der Toilette!

Feste Abfälle

Feste Abfälle gehören in den Müll und nicht in den Ausguss oder ins Klo. Sie verstopfen die Kanalisation und müssen mit großem Aufwand in den Klärwerken entfernt werden. Dazu gehören Speisereste, Zigarren- und Zigarettenkippen, Textilien, Präservative, Tampons, Binden, Wattestäbchen, Rasierklingen, Katzenstreu usw. Auch gebrauchtes Speiseöl gehört nicht in den Ausguss. Toilettensteine sind überflüssig.

Medikamente

Medikamente dürfen keinesfalls ins Abwasser, da selbst die modernsten Klärwerke viele der enthaltenen Wirkstoffe nicht entfernen können. Medikamentenreste können so ins Grundwasser gelangen und die Trinkwasserversorgung gefährden. Nicht mehr benötigte oder überlagerte Medikamente nehmen Apotheken kostenlos von Ihnen entgegen. Das ist gut für Sie und das Wasser.

Chemikalien

Auch Farbreste, Pinselreiniger und Lösungsmittel sowie alle anderen Chemikalien gehören nicht in die Toilette. Neben der Verunreinigung des Wassers können diese Stoffe in der Kanalisation explosive Gase bilden. Kleine Mengen sollte man sammeln. Größere Mengen sind unbedingt bei den Sammelstellen abzuliefern.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Alfred Warnke

Geschäftsführer

04778-808-0

Patrick Pawlowski

Stv. Geschäftsführer
und kaufm. Leiter

04778-808-0

Jana Guthahn

Stv. kaufm. Leiterin
und Ausbilderin

04778-808-17
Sachbearbeitung Kleinkläranlagen, Verbrauchsabrechnung, interne Dienste,
allgemeiner Kundenservice

Kirsten Piel

SachbearbeitErin

04778-808-19
Kundenwechsel, interne Dienste,
allgemeiner Kundenservice

Manuel Pfeifer

Sachbearbeiter

04778-808-53
Buchaltung, Hausanschlüsse,
allgemeiner Kundenservice

Neu ab 01.01.22

Sachbearbeiterin

04778-808-0

Sina Zerreck

Azubi Kauffrau
für Büromanagement

04778-808-52
allgemeiner Kundenservice

Veronika Wildt

Azubi Kauffrau
für Büromanagement

04778-808-14
allgemeiner Kundenservice

Holger Ahrens

Wassermeister

04778-808-0

Matthias Brokelmann

Wassermeister

04778-808-0

Christian Roth

Abwassermeister

04778-808-0

Thorsten Wähling

Technischer Angestellter

04778-808-15
Rohrnetzdokumentation,
Auskunft Leitungspläne

Swen Vinup

Wasserwart

04778-808-0
Lagerverwaltung, interne Wasserproben, Materialbeschaffung

Schreiben Sie uns eine Nachricht:

Ihre Daten werden vertraulich behandelt. Siehe Datenschutzrichtlinie…

Dienstanbieter dieser Seite ist:

Wasserwerk Wingst -KöR-

Wasserwerkstraße 30

21789 Wingst

Die komplette Zusammensetzung unseres Verbandes finden Sie hier: